Heiliger See der Götter – Holy lake of the gods

Sie lieben ihre Gottheiten, hüllen sie in edle Gewänder und bringen ihnen regelmäßig Opfergaben. Der See Ganga Talao ist für die Hindus die größte Pilgerstätte außerhalb von Indien. Über 30 Statuen und Schreine säumen den Kratersee, der in Mauritius offiziell den Namen Grand Bassin trägt. Ein Besuch der heiligen Stätte ist fremdartig und beeindruckend, besonders wenn Nebel auf der gesamten Anlage Shiv Jyotir Lingam Mandir liegt  …

They love their gods, wrap them in noble garments and offer them offerings regularly. Lake Ganga Talao is the largest pilgrimage site outside India for the Hindus. Over 30 statues and shrines line the crater lake, which officially bears the name Grand Bassin in Mauritius. A visit to the sacred site is strange and impressive, especially when fog lies on the entire Shiv Jyotir Lingam Mandir complex.

Es nieselte mittlerweile durchgehend, als wir vom Geopark Chamarel’s Seven Coloured Earths aufbrachen und unsere Fahrt durch den Black River Georges Nationalpark fortsetzten. Doch der vermeintliche Nachteil der diesigen Sicht stellte sich nicht nur fotografisch als Vorteil heraus. Wir hatten den See fast ganz für uns alleine.

Meanwhile it was drizzling continuously as we left the Geopark Chamarel’s Seven Coloured Earths and continued our journey through the Black River Georges National Park. But the supposed disadvantage of the hazy view turned out to be not only a photographic advantage. We had the lake almost all to ourselves.

Imposante Götter

Wir parkten an der riesigen Statue der mehrarmigen Durga Maa Bhavani, der mächtigen Mutter des Universums und Göttin der Vollkommenheit. Sie hat im Hinduismus eine vielschichtige Bedeutung. Die Allmutter kann das Böse zerstören und das Gute bewahren. Sie verkörpert Leben und Tod, Liebe und Gerechtigkeit.

Durgas Reittiere sind der wilde Löwe oder der Tiger. Was ich vorher nicht wusste: Reittiere haben im Hinduismus eine tiefere Bedeutung. Sie sind die passenden Attribute der mächtigen Götter. Die Tiere repräsentieren deren Eigenschaften oder ergänzen sie. Und sie stellen die irdische Wunschnatur mit ihren Empfindungen und ihrer inneren Motivation da.

Impressive Gods

We parked at the huge statue of the multi-armed Durga Maa Bhavani, the mighty mother of the universe and goddess of perfection. She has a complex meaning in Hinduism. The Almighty Mother can destroy evil and preserve good. She embodies life and death, love and justice.

Durgas mounts are the wild lion or the tiger. What I didn’t know before: Mounts have a deeper meaning in Hinduism. They are the appropriate attributes of the mighty gods. The animals represent their characteristics or complement them. And they represent the earthly nature of desire with their sensations and their inner motivation.

Meist werden die Götter reitend auf ihren Wunschnaturen dargestellt, denn in ihrer Vollkommenheit haben sie die vollständige Kontrolle. Sie sind ihren irdischen Begierden und Wünschen überlegen und lassen sich nicht von ihnen beherrschen. Am Grand Bassin steht der goldene Löwe dagegen neben Durga und lässt seinen Blick in die Ferne schweifen.

Diese Durga-Statue am Parkplatz ist schon recht beeindruckend. Doch richtig imposant wird es einige 100 Meter weiter.  Dort steht der Hauptgott Shiva und ragt seinen rotbraunen Körper knapp 33 Meter (108 ft) hoch in den Himmel! Das so genannte Mangal Mahadev Monument steht erst seit 2007 direkt am Eingang von Ganga Talao.

Mostly the gods are represented riding on their desired natures, for in their perfection they have complete control. They are superior to their earthly desires and desires and cannot be controlled by them. At the Grand Bassin, on the other hand, the golden lion stands next to Durga and lets his gaze wander into the distance.

This Durga statue at the car park lot is quite impressive. But it gets really impressive some 100 meters further on. There the main god Shiva stands and his reddish-brown body rises about 33 meters (108 ft) into the sky! The so called Mangal Mahadev Monument stands only since 2007 directly at the entrance of Ganga Talao.

Shivas See

Shiva ist Teil der hinduistischen Götter-Trinität (Dreieinigkeit). Während der Gott Brahma den Schöpfer und der Gott Vishnu den Bewahrer verkörpert, steht der Gott Shiva für das Prinzip der Zerstörung und Vergänglichkeit. Eigentlich ist es auch kein Wunder, warum Shiva am Grand Bassin die größte Statue ist. Der Legende nach ist er nämlich für die Entstehung des Ganga Talaos verantwortlich:

Als Shiva und seine Frau Parvati die Erde umkreisen entschieden sie sich, auf der wunderschönen Insel Mauritius zu landen. Shiva trug dabei den Ganges auf dem Kopf, um die Menschen vor einer Überschwemmung zu schützen.  Bei der Landung fielen dann einige Tropfen des Wassers zur Erde. Und so entstand Ganga Talao – See des Ganges.

Shivas lake

Shiva is part of the Hindu God Trinity. While the god Brahma embodies the Creator and the god Vishnu the Preserver, the god Shiva stands for the principle of destruction and transience. Actually it is no wonder why Shiva is the biggest statue at the Grand Bassin. Legend has it that he is responsible for the development of the Ganga Talaos:

When Shiva and his wife Parvati orbit the earth, they decided to land on the beautiful island of Mauritius. Shiva wore the Ganges on his head to protect the people from flooding. During the landing, a few drops of water fell to the ground. This is how Ganga Talao – lake of the Ganges – was created.

Auf der rechten Seite des Bildes seht Ihr den weiß-rosafarbenen Sagar Shiv Mandir Tempel. Der Hindu-Tempel liegt direkt am Ufer des Grand Bassins und ist Shiva geweiht. In dem Nebel wirkte das Bauwerk so unglaublich surrealistisch. Ich war fast enttäuscht, als sich der Himmel langsam aufklarte.

On the right side of the picture you can see the white and pink Sagar Shiv Mandir Temple. The Hindu temple is located directly on the shore of the Grand Bassin and is consecrated to Shiva. In the fog the building seemed so incredibly surrealistic. I was almost disappointed when the sky slowly cleared up.

Und  auch von seiner Rückseite ist der Shiva Tempel mit seinen runden Formen ein echter Hingucker.

And also from its back the Shiva temple with its round forms is a real eye-catcher.

In edles Tuch gehüllt 

Oberhalb von ihm, auf einer Anhöhe gelegen, gelangt man zum Kashi Vishwanath Tempel. Der ist ebenfalls rosafarben, aber wesentlich unscheinbarer. Ganz im Gegensatz zu seinem pompösen Original in Indien, das in der heiligen Stadt Varanasi steht.

Direkt vor dem Eingang des Kashi Vishwanath Tempels kniet Nandi, das Reittier und der Begleiter von Shiva, eingehüllt in kostbares Tuch. Nandi ist ein Stier, der durch seine Nähe zu Shiva sehr verehrt wird. Er steht für Männlichkeit, Kraft und Potenz, aber auch für Stabilität. Der Name Nandi bedeutet übersetzt “freudevoll und glücklich”.

Wrapped in a noble cloth

Above it, on a hill, one gets to the Kashi Vishwanath Temple. It is also pink, but much more inconspicuous. Quite in contrast to its pontifical original in India, which stands in the holy city Varanasi.

Directly in front of the entrance of the Kashi Vishwanath temple Nandi, the mount and companion of Shiva, kneels wrapped in precious cloth. Nandi is a bull that is very revered for its proximity to Shiva. It stands for masculinity, strength and potency, but also for stability. The name Nandi means “joyful and happy”.

Doch zurück zum Ufer des heiligen Sees und seinen Göttern. Nachfolgend die Dreieinigkeit Brahma – Vishnu – Shiva (Dattatreya), der sitzende Mann Shirdi Sai Baba (ein spiritueller Lehrer, Yogi und Fakir aus Indien) und die schwarze Statue Lord Murugan, der Sohn Shivas. Er wird auch Skanda oder Kartikeya genannt.

But back to the shore of the holy lake and its gods. Below is the Trinity of Brahma – Vishnu – Shiva (Dattatreya), the seated man Shirdi Sai Baba (a spiritual teacher, yogi and fakir from India) and the black statue of Lord Murugan, the son of Shiva. He is also called Skanda or Kartikeya.

Es gibt am Ganga Talao noch zahlreiche weitere Statuen, die sehr interessant sind. Eine habe ich sogar Unterwasser entdeckt. Aber wenn Ihr mich jetzt fragt, wer das ist, da muss ich leider passen! 😉  Ehrlich gesagt habe ich schon Mühe gehabt, nachträglich die Namen der anderen Statuen herauszubekommen. 🙂 Die hinduistischen Gottheiten waren mir bis dato wenig vertraut.

There are numerous other statues at Ganga Talao which are very interesting. I even discovered one underwater. But if you ask me now who that is, unfortunately I have to pass! 😉 To be honest, I already had trouble finding out the names of the other statue afterwards. 🙂 The Hindu deities were not very familiar to me until now.

Ein spiritueller Ort

Um den heiligen Kratersee soll man auch ganz herumlaufen können. Wir haben das zeitbedingt nicht ausprobiert und waren daher nur auf der östlichen Seite nahe der riesigen Shiva Statue. Insofern weiß ich nicht wie es im westlichen Teil aussieht. Nach Google Earth zu urteilen, reicht der Urwald bis zum Wasser.

A spiritual place

You should also be able to walk all the way around the holy crater lake. We didn’t try it out and were therefore only on the eastern side near the huge Shiva statue. So I don’t know what it looks like in the western part. According to Google Earth, the jungle reaches up to the water.

Ich empfand Grand Bassin bei unserem Besuch als sehr friedlich und durch die in Nebel getauchten Tempel und Statuen auch irgendwie spirituell.

I found Grand Bassin very peaceful during our visit. And through the fog the temples and statues seemed spiritual.

Kaum vorstellbar, wie voll es hier bei hinduistischen Feierlichkeiten sein muss. Im Februar bzw. März pilgern bei dem dreitägigen Hindu-Fest “Maha Shivratri” rund eine halbe Million Menschen an den See, um Shiva zu huldigen! Sicher ist das jedes Mal ein absolut farbenfrohes Spektakel und wird an die Menschenmassen erinnern, die man von den Ritualen am Ufer des Ganges her kennt.

It is hard to imagine how crowded it must be here at Hindu celebrations. In February and March, respectively, about half a million people make a pilgrimage to the lake to pay homage to Shiva at the three-day Hindu festival “Maha Shivratri”! Surely this is an absolutely colourful spectacle every time and will remind of the crowds of people who are known from the rituals on the banks of the Ganges.

Images and Text © Simone Foedrowitz (F O T O H A B I T A T E). All Rights Reserved.

25 Comments

  1. Der Nebel macht sich wirklich gut, volle Konzentration auf´s Wesentliche. Sehr gelungen!

    Liked by 2 people

    1. Dankeschön! Der Nebel war mein ganz persönliches Geschenk an diesem Tag 😊

      Liked by 2 people

  2. What wonderfully atmospheric photos of a place I’d never heard of. A lovely record of a beautiful place.

    Liked by 2 people

    1. Thank you! Definitely worth to visit Ganga Talao! It’s a very special place.

      Like

  3. Beeindruckend mit diesem Nebeleffekt 🙂
    LG vom Lu

    Liked by 2 people

    1. Ja, das war irgendwie merkwürdig. Ganz eigene Stimmung. Einfach toll!

      Liked by 2 people

    2. Einmalig so etwas zu erleben ⭐

      Liked by 1 person

  4. Du Glückliche – Fotos mit blauem Himmel, Sonnenschein und blauem See kann jeder. Nebelfoos geben dem Ganzen einen heiligen Charakter, ein bisschen Geheimnisvolles umweht die Atmosphäre. Und wie Du schon schreibst, es fehlen die Menschen an solchen Tagen an solchen Orten. Lieben Gruß aus dem verregneten Moor
    Maren

    Liked by 2 people

    1. Ja, stimmt! Blauer Himmel mit klarer Sicht… das hätte viel von der Atmosphäre der Bauwerke und Statuen genommen. So war es sehr reduziert. Wirkt nämlich alles sonst sehr voll und bunt an dem See. Grüße zurück aus dem ebenfalls verregneten H.

      Like

  5. Een heel mooi blog, je foto’s zijn ware kunstwerkjes.

    Liked by 1 person

    1. Dank u wel!

      Like

  6. Wunderschön und durch den Nebel noch spezieller!

    Liked by 2 people

  7. Ja, ist ein beeindruckender Ort!

    Like

  8. Liebe Simone,
    neben den beeindruckenden nebelatemangehauchten Fotos gefällt mir die würdigende Achtsamkeit mit der Du Dich
    “fremden” Göttern näherst und sie einfach sein läßt.
    Herzengruß von
    Ulrike

    Liked by 1 person

    1. Es war sehr spannend für mich über die Gottheiten zu recherchieren. V. a. die Verbindung/ Symbolik mit den Tieren als ihren Gefährten fand ich sehr interessant. Danke für Deinen wertschätzenden Kommentar, liebe Ulrike!

      Liked by 1 person

  9. The misty really did add a special dimension and your photos are beautiful and capture a very spiritual atmosphere and serenity.

    Liked by 1 person

    1. Thanks Carol! It was really a treat to dive in the fog! 😊

      Liked by 1 person

  10. Wonderful photo’s Simone and well written post.

    Liked by 1 person

    1. I am very happy about your appreciative comment, dear Karen! 😊

      Like

    2. You’re welcome Simone.

      Liked by 1 person

  11. Wow, wonderful – of course you didn’t want the sky to clear, look what you created with that fog! I love the wrapped deities, too. Excellent images!!

    Liked by 1 person

    1. Thank you very much, Lynn! It was just a perfect day: Sun above the Seven Coloured Earth and fog above Ganga Talao!!

      Liked by 1 person

  12. Danke für den Einblick in diesen heiligen Ort, liebe Simone, durch die Schleier des Nebels hindurch. Ich kann mir gut vorstellen, daß dadurch alles noch fremdartiger und außergewöhnlicher wirkte.

    Liked by 1 person

    1. Ja, der Nebel hat sehr dazu beigetragen, liebe Tanja. Es war ein für mich nachhaltig wirkender Besuch!

      Liked by 1 person

    2. Das kam auch in Deinem Bericht rüber, liebe Simone, und ist gut nachvollziehbar. Solche tiefgehenden Erfahrungen brennen sich in unsere Seelen.

      Liked by 1 person

Leave a Reply!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.