Kraftbilder

Es ist Frühling, aber ich verschließe mich. Schrill schreien die Probleme dieser Welt. Dumpf dröhnt ihr Leid. Dieser Lärm schmerzt in meinen Ohren. Aber ich kann mich nicht gänzlich entziehen. Selbst wenn ich es wollte. Es ist meine Welt, ich bin Teil davon. Es macht mich traurig, es macht mich wütend! Ich bin es so leid. Ich will eine andere Geschichte dieser Menschheit! Dieser ganze Wahn muss gestoppt werden! …

Konzentration auf den Alltag, die Arbeit. Negative Gedanken: Was hat das alles noch für einen Sinn? Es fällt schwer, mich täglich zu motivieren. Abstand, Selbstschutz und dabei nicht abstumpfen. Es als normal ansehen.

Wasserfall über gebogenen Felsen im Dschungel

Frieden, Ruhe, Leichtigkeit, Einssein, Geborgenheit, Heimat, Dankbarkeit. Umgeben von Schönheit und Freude. Das ist es, was ich liebe, nach dem ich mich sehne! Es ist mein Leben. Ein anderes habe ich nicht. Und ich möchte glücklich sein!

Priele im Sandstrand unter blauem Himmel

Es liegt an mir, mich jeden Tag neu dafür zu entscheiden. Will ich denn wirklich im negativen Gedankenstrudel versinken? Was habe ich letztendlich davon? Was haben andere davon? Macht es irgendeinen Unterschied wie ich mich entscheide? Für die Welt? Für andere? Für mich?

Diese Fragen helfen mir, weiterzumachen, mich stets aufs Neue für das Glücklichseinwollen zu entscheiden. Weil es einfach die bessere Wahl ist. Weil es schon einen Unterschied macht, für mich, für andere, auch wenn ich die Probleme der Welt damit nicht lösen werde.

Ich denke an die Geschichte der zwei kämpfenden Wölfe. Kennt Ihr die? Ein alter Indianer erzählt sie am Lagerfeuer seinem Enkel. Der Kampf symbolisiert unsere zwei Seiten, die jeder Mensch in sich trägt. Der eine Wolf steht für das Negative, die Dunkelheit, die Ängste, das Misstrauen und die Verzweiflung. Er bringt viel Leid, Schmerz und Sorgen. Mir und anderen.

Der andere Wolf dagegen ist das ganze Gegenteil. Es steht für das Positive, das Licht, die Hoffnung und Zuversicht, die Güte, die Unbeschwertheit. Er bringt mir die Lebensfreude und die Liebe. Und das wirkt sich auch auf andere aus. Welcher der zwei miteinander ringenden Wölfe wird gewinnen? Das ist die entscheidende Frage, die der kleine Junge seinem Opa stellt.

Der alte Indianer antwortete: „Der, den Du mehr fütterst!

Und um meinen positiven Wolf zu füttern, brauche ich viel Kraft, ich suche sie. Und ich freue mich, wenn ich sie finde. Täglich, wenn ich in den Himmel schaue. Wenn ich im Wald spaziere, im Garten bin. Wenn ich in Euren Blogs Eure neuesten Naturentdeckungen verfolge.

Wasserdampf steigt aus See auf vor Fichten

Wenn ich meine vielen Erinnerungen vor Augen hole, mein Fotoarchiv öffne: Die Natur ist für mich einer der stärksten Kraftquellen. Beeindruckende Naturelemente, kleine Wunder, Außergewöhnliches und Alltäglichkeiten und vor allem großartige Landschaften …

Geht es Euch ähnlich?

Aussicht Küste von Felsen auf das Meer

Kennt Ihr schon meine neue Bildergalerie Landschaft Eins zu Eins in meinem Portfolio? … Hier sind einige meiner ganz persönlichen Kraftbilder enthalten. Sie haben alle etwas Gemeinsames: Im Moment ihrer Aufnahme war ich einfach nur unglaublich glücklich. Und dieses Gefühl kommt beim Betrachten zurück. Deshalb lohnt die Fotografie so!

Und für alle, die mir noch nicht so lange folgen: Meine Landschaftsfavoriten einiger Reisen, darunter Neuseeland, Schottland-Nordwest oder La Palma gibt es hier zu entdecken.

Images and Text © Simone Foedrowitz (F O T O H A B I T A T E). All Rights Reserved.

22 Comments

  1. Stefanie

    Die Geschichte mit den Wölfen kam mir gerade recht. Dankeschön & einen guten Tag, Stefanie

    Gefällt 1 Person

    1. Das freut mich zu lesen, liebe Stefanie. Es ist schön, wenn diw Aussage meines Artikels ankommt und gar etwas erreicht! Das tut mir ebenfalls sehr gut! LG und immer genügend Futter für den positiven Wolf!

      Gefällt mir

  2. Ich liebe die Geschichte der zwei kämpfenden Wölfe. 🙂
    Recht wunderschöne Bilder !

    Gefällt 1 Person

    1. Die Geschichte ist so einfach wie brilliant! Ich mag sie auch sehr gerne.

      Gefällt mir

  3. Was für ein herrlicher, Mut machender, aufbauender Beitrag in Wort und Bild! Lieben Dank dafür ! Herzlich, Petra

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön für Deinen werschätzenden Kommentar, liebe Petra. Das gibt mir viel zurück!

      Gefällt mir

  4. Extraordinäre Fotos … sehr schön 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Freut mich, dass sie Dir gefallen!

      Gefällt 1 Person

  5. Making the decision to choose to be happy, again and again, is SO important. It is your superpower. Your photos are restorative, and remind us to just breathe.

    Gefällt 1 Person

    1. Yes, Sam. It’s a way of life. I agree. Thanks for the supportive comment!

      Gefällt mir

  6. Liebe Simone, so sehe ich das auch. Manchmal treibt einen alles mögliche um, aber wir können nicht immer etwas tun. Das Wichtigste ist tatsächlich immer wieder darauf zu gucken, daß es einem selbst gut geht, das man glücklich / zufrieden ist. Erst dann hat man auch die Kraft, etwas für andere zu tun – wenn man es denn möchte. Die Geschichte mit den Wölfen kannte ich noch nicht, sie trifft den Nagel auf den Kopf. In der Natur finden wir Frieden und Glück. Das zeigen deine wunderschönen Fotos! LG und ein schönes Wochenende! Almuth

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Almuth, Danke für Deinen zustimmenden Kommentar! Ich mache sehr häufig die Erfahrung, dass das eigene Wohlbefinden auf andere Menschen abstrahlt. Gerade heute früh wieder beim Nordic Walking im Wald. Ich fange an zu lächeln, weil dieser Wald einfach nur gut tut. Und die Menschen, die mich ansehen, lächeln zurück. Das ist immer ein tolles Gefühl!
      Hab ein schönes Wochenende!

      Gefällt 1 Person

    2. Genauso ist es 🙂 Schön, wenn so eine Verbundenheit entsteht! Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  7. Liebe Simone,
    eine sehr schöne Zusammenstellung!
    Liebe Grüße
    Horst

    Gefällt 1 Person

    1. Danke. Schön, dass sie Dir gefällt, lieber Horst. Sicher hast Du auch Deine ganz persönlichen Kraftbilder in Deinem Archiv!

      Gefällt 1 Person

  8. wow gigantisch gute Aufnahmen dabei !!

    Gefällt 1 Person

  9. Danke! Es waren auch gigantisch schöne Landschaften! 😉

    Gefällt mir

  10. I do feel the same way, no question. Your landscape gallery is beautiful and inspiring. Thanks for the positive message today, I hope it’s a (mostly) happy day, Simone.

    Gefällt 1 Person

    1. Thank you, Lynn! I do my very best! ☺️

      Gefällt 1 Person

  11. I’ve been thinking the same thing of late Simone. Every time I have a negative thought I remember those whose lives are SO very much more shattered and I remember to appreciate the beautiful things in my life. And I work hard not to feel guilty about it! Your images are indeed very powerful.

    Gefällt 1 Person

    1. Thank you Tina for your open words, Tina!

      Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.