Was vom Sommer übrig blieb…

This slideshow requires JavaScript.

Im Herbst wird es still am Weststrand auf dem Darss, und die Natur gehört sich fast wieder ganz allein.  Die “Eroberer” sind gegangen. Ihre aus den Ästen der umgestürzten Windflüchter gebauten Strandburgen stehen verlassen im Sand…

Noch sind die ins Holz geritzten und aufgemalten Besitzansprüche zu erkennen. Doch sie beginnen bereits zu verblassen. Irgend jemand hat einige verlorene Kleidungsstücke an Baumwurzeln gehangen. So, als ob der Besitzer vielleicht noch einmal zurückkehren würde.  Doch sie sind bereits vergessen. Nicht mehr lange, und Wind und Meer werden sich die Hinterlassenschaften holen. Bis alles vom Sommer verschwunden ist.

Weitere Bilder vom Weststrand und dem Darsser Wald in der Landschaftsgalerie Fischland-Darss-Zingst.

Images and Text © Simone Foedrowitz (F O T O H A B I T A T E). All Rights Reserved.