Gewöhnlich – Common

PusteblumeGewöhnlich, häufig, weniger wert?

Der Gewöhnliche Löwenzahn (Taraxacum officinale) ist in allen Teilen der nördlichen gemäßigten Zone zu Hause. Jeder kennt seine gelbe Blüte und seine stark gezahnten Blätter, die wie „Löwenzähne“ aussehen. Jetzt im Frühling setzt er massenhaft Farbtupfer in die grünen Wiesen bevor er sich im Mai in fluffige Bälle verwandelt…

Common, often, less worth?

The Common Dandelion (Taraxacum officinale) is at home in all parts of the north temperate zone. Everybody knows its yellow bloom and its strongly toothed leaves looking like „lion´s tooths“. Now, in the spring, he puts a lot of sunny spots of colour into the green meadows before turning into fluffy balls in May.

PusteblumeEr macht Kinder glücklich, viele Kinder in der Welt und einige Erwachsene dazu!
Könnte er das, wenn er selten wäre?

He makes children happy, lots of children in the world and some adults too!
Could he, if he were rare?

Flugschirme LöwenzahnKennt Ihr das Gedicht von dem deutschen Autor Josef Guggenmos (1922 – 2003)?

Wunderbar
stand er da im Silberhaar.
Aber eine Dame,
Annette war ihr Name,
machte ihre Backen dick,
machte ihre Lippen spitz,
blies einmal, blies mit Macht,
blies ihm fort die ganze Pracht.
Und er blieb am Platze
zurück mit einer Glatze

 

Do you know the poem of the german author Josef Guggenmos (1922 – 2003)?

Wonderful
He stood there in silver hair.
But a lady,
Annette was her name,
made her cheeks thick,
made her lips pointed,
blew once, blew with power,
blew him all the splendor.
And he stayed in the place
back with a bald head.

PusteblumeÜbrigens, Eure Träume werden wahr, wenn Ihr alle Samen auf einmal in die Luft bläst.
Und? Wann war das letzte Mal, dass Ihr es versucht habt? 🙂

By the way, your dreams come true, if you blow all seeds at the same time into the air.
And? When was the last time that you tried it? 🙂

Images and Text © Simone Foedrowitz (F O T O H A B I T A T E). All Rights Reserved.

24 Comments

  1. ..das wusste ich nicht, also demnächst versuche ich mal alles in die Luft zu pusten.. 🙂

    Gefällt mir

    1. Ja mach das, dann bist Du ein Glückskind!

      Gefällt 1 Person

    2. *lächel*, das wäre schön..

      Gefällt 1 Person

  2. Was für wundervolle Bilder dieser zarten Pusteblume. Viel Beifall von Maren

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Maren, dieses Jahr werde ich mal so richtig viel pusten gehen! 🙂

      Gefällt mir

  3. Das mache ich ganz oft, faszinierende Aufnahmen, wunderschön! Bin begeistert!

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön! Das Faszinierende liegt halt nicht nur in der Ferne, sondern in so manchem Vertrauten und Alltäglichen.

      Gefällt 1 Person

  4. You have taken something very common and made it into something extraordinary! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Thank you Inger. If we take a closer look into our everyday world, we can see so much wonderful and fascinating things! It is only in us to discover it. I wish you a nice week!

      Gefällt 1 Person

    2. Absolutely, it is only in us to discover it😀

      Gefällt 1 Person

  5. Schön anzusehen, wenn sich die kleinen Schirmchen im Wind verteilen.
    Und wenn die dann im Rasen wachsen und sich ausbreiten, hat die Schönheit den Reiz verloren. ;-((
    Aber dann kann man deine Bilder gucken und die Schönheit ist wieder da.

    Gefällt mir

    1. Lieben Dank für diesen netten Kommentar! Und das mit dem Rasen – wenn’s denn der eigene im Garten ist – ist ja immer so ne Sache 😉

      Gefällt mir

  6. Wundervolle Bilder!
    Das Gedicht ist entzückend.
    Ich werde dann bei nächster Gelegenheit pusten (gerade blühen hier alle Löwenzahnblumen gleichzeitig, kann nicht mehr lange dauern, bis sie Silberhaar tragen) und meine Träume wahr werden lassen.
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt mir

    1. Dankeschön liebe Agnes! Ich wünsche Dir ein ganzes Meer voller Silberköpfchen und einen richtig langen Atem! 😉

      Gefällt 1 Person

  7. Das ist eine sehr interessante Frage, ob gewöhnlich weniger wert bedeutet. Die meisten Mitmenschen nehmen das Leiden und den Tod von Abermillionen sog. Nutztieren stillschweigend in Kauf – wird dann mal ein Wolf oder Bär erschossen, ist hingegen der Aufschrei groß… Aber ist nicht jedes Lebewesen einzigartig und achtenswert? Die Frage habe ich mir schon sehr oft gestellt. Man kann den „gewöhnlich=weniger wert“-Gedanken in vielen Lebensbereichen finden. Sobald man eine persönliche Beziehung zum Gewöhnlichen (welcher Natur auch immer) aufgebaut hat, wird die Logik aber schnell hinfällig!

    Gefällt mir

    1. Ja, es liegt zumeist im Auge des Betrachters. Allerdings ist unsere Welt stark davon geprägt, dass „selten“ mit „sehr kostbar“ assoziiert wird. „Seltener“ gleich „schützenswerter“. Im Sinne der Biodiversität auch verständlich, wenn Arten vom Aussterben bedroht sind und die Gefahr besteht, dass sie für immer verloren gehen. Häufige Arten sind zumeist weniger spezialisiert, ihre Überlebenschancen sind höher. Natürlich wäre es wünschenswert, wenn dabei der Wert des Individuums als einzigartiger Wert an sich nicht verloren verloren gehen würde. Doch da wertet nun jeder anders, denn krass genommen, dürften wir auch Ungeziefer jeglicher Art nicht aus diesem Werteempfinden ausschließen. Und da wird es bei vielen von uns wohl ziemlich schwierig!

      Gefällt mir

    2. Das stimmt natürlich, sobald eine Art die Existenz einer anderen, selteneren bedroht, gilt die seltenere als schützenswerter.

      Gefällt 1 Person

  8. Wunderschöne Bilder und auch ich liebe den Löwenzahn!! Am liebsten, um Löwenzahnblüten-Marmelade draus zu machen : ) LG Antje

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön Antje, Löwenzahnblüten-Marmelade, die habe ich noch nie gegessen. Auch den Sirup noch nicht. Das muss ich unbedingt mal irgendwo kosten… LG Simone

      Gefällt 1 Person

    2. Kann ich Dir wirklich nur empfehlen diese Marmelade Simone 😉 LG Antje

      Gefällt 1 Person

  9. Einfach toll, was du aus der Pusteblume machst. Bin schwer beeindruckt! Horst

    Gefällt mir

    1. Danke! Die Vorlage ist ja aber auch ziemlich interessant!

      Gefällt mir

  10. Ich liebe dieses Motiv!

    Gefällt mir

    1. Ich auch! 🙂

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.