schneebedeckter Stratovulkan

Am Schicksalsberg – Near Mount Doom

Man braucht schon so einiges an Fantasie, um den düsteren Schicksalsberg (Alias Mount Doom) aus der Trilogie Herr der Ringe in seiner Vorlage Mount Ngauruhoe wiederzuerkennen. Statt eines feuerspuckenden Berges, der den Ring aller Ringe endgültig vernichtete, lag vor mir ein recht friedlich wirkender Stratovulkan mit schneebepudertem Kegel…

Stürmische Alpensande am Farewell Spit

Lust auf eine stürmische Strandwanderung? Kaum trat ich am Fossil Point aus dem Schutz der Dünen, wehte der Wind mir einen Schwall Sand in mein Gesicht. Ich nahm es kaum wahr, denn viel zu sehr war ich von der vor mir liegenden Szenerie gebannt. Wind und Meer hatten eine wunderschöne Komposition aus Formen und Farben in den noch feuchten Sand gezeichnet!…

Vogel fliegt in den Abgrund

Sprung ins Teufelsbad – Wai O Tapu III

Wieso tue ich mir das an? Diese Frage stellte ich mir häufig angesichts gepäckloser Touristen, die nur mit Wasserflasche unter dem Arm lässig ihr Smartphone am Stiel in die Landschaft hielten. Acht Kilo, davon allein sieben Kilo Fotoausrüstung, lasteten schwer auf meinen müden Schultern.  Aber ich wusste genau: Irgendwann kommt der Moment und für den wollte ich gewappnet sein…

Fumarole schwebt über gelb-weißen Boden

Farbspiel am Mittag – Wai O Tapu II

Ihre schillernden Farben leuchteten in Tönen von rot, orange, gelb, grün, blau über grau und weiß. So intensiv, dass ich geblendet meine Augen zu schmalen Schlitzen schloss. Wie kleine weiße Geister schwebte der aufsteigende Dampf der Fumarolen über die Fläche, in der verstreut kleine bunte Seen lagen. Noch nie habe ich vorher etwas so derart Schönes gesehen; Die Artist’s Palette, die Palette des Künstlers im Wai-O-Tapu Thermal Wonderland…

Heilige Wasser – heisse Erde – Wai O Tapu I

Im Zentrum der Nordinsel von Neuseeland zwischen Rotorua und Taupo liegt ein 18 km2 großes aktives geothermisches Gebiet, das seinen Namen von den Maori erhielt: Wai-O-Tapu, “heilige Wasser”.  Warum die Maoris das vor rund 160.000 Jahren entstandene Areal so nannten, offenbart sich spektakulär im öffentlich zugänglichen Wai-O-Tapu Thermal Wonderland…