verwischter Waldweg mit buntem Herbstlaub

Nimm Dir Zeit! – Take time!

Manchmal finden die eigentlichen Entdeckungsreisen gar nicht in der Ferne statt, sondern vor der eigenen Haustür. Wenn wir unsere Beschränkungen aufheben und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Das Vertraute mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten, Perspektiven wechseln oder statt dem Ganzen den Fokus gezielt auf die feinen Details richten…

Fumarole schwebt über gelb-weißen Boden

Farbspiel am Mittag – Wai O Tapu II

Ihre schillernden Farben leuchteten in Tönen von rot, orange, gelb, grün, blau über grau und weiß. So intensiv, dass ich geblendet meine Augen zu schmalen Schlitzen schloss. Wie kleine weiße Geister schwebte der aufsteigende Dampf der Fumarolen über die Fläche, in der verstreut kleine bunte Seen lagen. Noch nie habe ich vorher etwas so derart Schönes gesehen; Die Artist’s Palette, die Palette des Künstlers im Wai-O-Tapu Thermal Wonderland…

bunte Herbstlaubspiegelung im Wasser

Zweiter Frühling – Second spring

Im fließenden Wasser brechen sich die bunten Farben des Indian Summers. Herbst – für manche der zweite Frühling vor dem Winter – er gibt in diesen Tagen alles. Rausgehen, die warme Sonne auf der Haut und seine Sinne berauschen lassen. Ein letzter Hochgenuss vor dem Loslassen. Hoffentlich dauert er noch lange an…

farbiges Innenleben eines Seeohr (Meereschnecke)

Farbgewaltiges Seeohr – colorful abalone

Meine liebe Kollegin überraschte mich letztes Jahr mit einem tollen Geschenk. Als ich auspackte, musste ich lachen: Mich grinste eine dicke Venusfigur aus Naturseife an, die es sich in einer 15 cm langen Seeohrschale bequem machte. Als von der Venus irgenwann nichts mehr übrig war, schaute ich mir den schönen Seifenschalenersatz mal etwas genauer an und dachte: “Wow!”…

Mohnblumen im Kornfeld farbverändert

Am Wegesrand

Ich mag Extreme und Gegensätze in der Natur und in der Art, wie sie dargestellt wird. Entweder farblich so natürlich wie möglich oder so stark verändert, dass auf mich eine völlig neue Wirkung entsteht. Den Mohn im Kornfeld habe ich bei einer Wanderung an der Teufelsmauer im Harz entdeckt. Ich hatte bewusst auf meine Kamera mit Makro verzichtet. Denn bei so viel faszinierender Natur wäre ich nicht mehr zum Wandern gekommen. Diese Aufnahme entstand daher mit meinem Smartphone. Und wie befürchtet konnte die Aufnahme nicht mit meinen Erwartungen mithalten. Also probierte ich am PC verschiedene Farbänderungen aus. Das Ergebnis hat…

Entdeckungsreise

“Die eigentlichen Entdeckungsreisen bestehen nicht im Kennenlernen neuer Landstriche, sondern darin, etwas mit anderen Augen zu sehen.” (Marcel Proust) Formen und Strukturen aus Licht und Farbe begegen uns jeden Tag. Sie sind meist ein Detail im großen Ganzen und wollen entdeckt werden. Wer sie finden will, muss genauer schauen. Einfach mal die Perspektive wechseln, Unwesentliches ausblenden und der Fantasie freien Lauf lassen. Wir sehen in unserem Leben oft nur, was wir sehen wollen oder was wir zu sehen gewohnt sind. Das vereinfacht unser Leben, schränkt aber auch ein. Die Kamera ist für mich ein geeignetes Mittel,  Alltägliches und Vertrautes neu…