Und ich seh Dich trotzdem noch – And I still see you anyway

Er und seine Kumpels toben zurzeit ziemlich gerne in meinem naturnahen Kleingarten herum. Kein Wunder, denn da gibt es gerade viel zu verspeisen: Ohrwürmer, Spinnen, Laufkäfer, Falterlarven, Regenwürmer und noch so manches mehr an leckeren Krabblern. Und wenn der Zweibeiner mal zu aufdringlich wird… bietet das dichte Gebüsch wunderbare Möglichkeiten, sich zu verstecken. Klappt meistens, aber nicht immer 🙂

He and his buddies really like to romp around in my eco-friendly allotment garden at the moment. No wonder, because now there is a lot to eat: Earworms, spiders, ground beetles, larvae of butterflies, earthworms and a lot more tasty crawlers. And if the two-legged friend gets too intrusive, the dense shrubs offer wonderful possibilities to hide. Works mostly, but not always. 🙂

Apropos „AUFDRINGLICH“:
Vor einigen Jahren gab es eine Kampagne des Amtes für Landwirtschaft und Natur des Kantons Bern, Thema: Privatsphäre von Tieren in Naturschutzgebieten. Sie wurde von der Werbeagentur Junghänis realisiert und sollte besonders Jugendliche zu mehr Respekt sensibilisieren. Aus urheberrechtlichen Gründen gibt es nur den Link auf drei absolut geniale und witzige Bilder. Doch es lohnt HIER zu klicken!!

Speaking of „INTRUSIV“:
A few years ago there was a campaign by the Office of Agriculture and Nature of the Canton of Berne on the subject of animal privacy in nature reserves. It was realised by the advertising agency Junghäni and was intended to sensitise young people in particular to more respect. For copyright reasons there is only the link to three absolutely ingenious and funny pictures. But it’s worth clicking HERE!
(Note: Translation for „Auch er/sie braucht Privatspäre“ is: It/ they also need(s) privacy.)

 

Images and Text © Simone Foedrowitz (F O T O H A B I T A T E). All Rights Reserved

20 Comments

  1. Ich beneide dich! Seit ca. 20 Jahren habe ich keine Igeln mehr in meinem Garten …

    Gefällt 2 Personen

    1. Liegt es vielleicht daran, dass kein Durchschlupf im Zaun besteht?

      Gefällt 1 Person

    2. In Summe JA, aber bei mir gibt es Löcher, sogar Dachs und Marder waren schon hier 😁.

      Gefällt 2 Personen

    3. Und diese beiden hatte ich bei mir noch nie! Dachs ist echt cool. Den würde ich gerne mal beobachten. So gleicht es sich aus 😊

      Gefällt 1 Person

  2. I love this perspective of you and the hedgehog observing each other respectfully. Your photo brings home how vulnerable they are.
    I clicked through to the pictures designed to convey that animals need privacy too. I think they make the point well in addition to being amusing. Hope they did get some people to think differently about animals.

    Gefällt 2 Personen

    1. We all know the signs with the many do not do this and do not do that. Someday you’ll overlook it. This campaign appeals for more respect through empathy and I think it works well! I am glad you have followed my invitation to click the link 😊

      Gefällt 1 Person

    2. Glad to know there is a reservoir of empathy to tap into!

      Gefällt 2 Personen

  3. The link is hysterical….wow, I didn’t see the badger at first. He’s safe around me! 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. It’s a funny way to get more respect for the animal kingdom, isn’t it? I am pleased that you accepted my invitation to click on the link! 😊

      Gefällt 1 Person

  4. Happy Sunday 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Thank you, Simona! Happy Sunday, too 🎉

      Gefällt 1 Person

  5. Fantastic photo, Simone! You even captured his eye. What a wonderful garden companion.

    Gefällt 2 Personen

    1. Yes, the hedgehog are fantastic and their loud smacking during the eating is quite funny! 😊

      Gefällt 1 Person

  6. What a great photo, Simone. It sneaks up on you! That link- 🤣 Thanks for the smiles.

    Gefällt 2 Personen

    1. 😁 For my pleasure!!

      Gefällt 1 Person

  7. Allerliebst dein Gartenfreund 🙂 Und ich bin mir sicher, daß er bei dir reichlich Futter findet! Die Tage sah ich hier auch einen durch das Efeu schleichen. Ganz schön laut sind die pieksigen Gesellen. Ich dachte schon, da würde jemand neben mir schleichen. Die Werbekampagne ist klasse! Das erste Bild finde ich besonders witzig. Herrlich und eine wirklich gute Aktion!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, die drei Bilder sind richtige Hingucker! Mal nicht nur ohne Ende Verbote auf Schildern, die keiner mehr wahrnimmt. So einen duschenden Biber würde ich dennoch mal treffen wollen 😊

      Gefällt 1 Person

  8. Im Namen aller Igel danke ich Dir für Deinen naturnahen Garten, liebe Simone. Auf daß viele Deinem Beispiel folgen mögen. 🦔🦔🦔

    Gefällt 2 Personen

    1. Lieben Dank Tanja!

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.